Prolec Digmaster 2D Baggersteuerung

Digmaster ist ein 2D Maschinensteuerungssystem, ideal geeignet, wenn eine volle 3D Lösung nicht gefordert ist. Mit Einsatz der vielfältigesten Sensorlösungen des Marktes, kann die Digmaster für Anwendungen auf Land, unter Wasser oder auf Longfront Maschinen benutzt werden. Digmaster hat einen Sensor mit eingebautem Laserempfänger, um über einen Rotationslaser referenzt zu werden, oder eine einzigartigen GPS Kompass für Arbeiten mit Neigungen. Alle benötigten Daten werden in Echtzeit auf dem Display dargestellt. Somit kann ein genauer Aushub auch in komplexen Profilen einfach erreicht werden.

Vorteile:

  • Produktivitätssteigerung von 30-50%
  • Schnellere Fertigstellung von Baustellen
  • Genaue Fertigstellung von Projekten
  • Bediener arbeiten mit minimaler Kontrolle
  • Sichert die Stetigkeit von Arbeiten auch bei wechselnden Bedienern
  • Reduziert um die Maschine befindliches Personal
  • Reduzierter Kraftstoffverbrauch
  • Nur das notwendige Material wird transportiert

Eigenschaften:

  • Land-, Marine und Longfrontkonfigurationen
  • Laserempfänger und Schwenklöffeloption
  • Einfach zu bedienendes  Touch Display
  • Einzigartiger GPS Kompass
  • Multiple Löffel- und Werkzeugkonfiguration
  • Speicherung von bis zu 10 komplexen Profilen
  • Option Bewegungsabschaltung für Höhe und Tiefe

Anwendungen:

  • Aushub / Grabenprofile
  • Blinder Aushub unter Wasser
  • Eine & Zwei Neigungen
  • Massenaushub
  • Schichtarbeiten

Spezielle Anwendungen
Die mit dem Digmaster System benutzte Prolec Software kann
an eine Vielzahl von Anwendungen adaptiert werden. Bis zu zehn verschiedene Löffel incl. einem  Schwenklöffel können gespeichert werden. Ist ein Flowmeter eingebaut können hydraulische Greifer eingesetzt  werden um einen genauen  Aus- hub zu erstellen. Prolec kann ebenso die Software an kunden- spezifische Bedürfnisse anpassen,  wie z. B. Das Einbetten von Kommunikationen oder Datentransfer mit Drittsystemen.

Product Support
Die Qualität des Kundendienstes ist genau so wichtig wie das Produkt selbst. Prolec bietet Kundendienst durch ein Netzwerk von Ingenieuren in UK und weltweiten ausgewählten Kompetenzpartnern. Zusätzlich hierzu, hat Prolec ein spezielles und zielgerichtetes betriebsinternes Kundensupportteam. Alle bieten Kunden und Bedienern ebenso ein umfangreiches Training für alle Systeme  von Prolec an.

Technische Spezifikation:

Computer/Display TYPE:
¼ VGA transflektive Farbe mit kalt fluoreszierendem
Hintergrundlicht, einstellbare Intensität
Feldprogrammierbarer Multiprozessor Computer
Touch Screen Bedieneroberfläche

Ein/Ausgänge:
1 x CAN 2.0 data bus für Sensoranschluß, zwei Stecker
2 x RS232 serielle Datenverbindung
1 x Stromeingang
1 x Auxiliary Schnittstelle: 2 x auxiliary inputs/1  x output/1  x audio port

Stromversorgung:
Betriebsstrom: 18V bis 30V dc
Betriebsspannung: 450mA Betrieb, 2A Höchstwert bei Einschalten
Überspannungsschutz, Verpolungsschutz, Integralregulierung, Solid state Sicherung.

Temperaturen:
Display: Betrieb: 0°C bis +50°C, Lagerung -20°C bis +60°C Sensoren: Betrieb -20°C bis +60°C, Lagerung -40°C bis +80°C

Schutzklassen:
Display: IP64
Sensoren: IP67

EMC:
Entspricht Direktive 89/336/EEC
Übertrifft EN50081-1:1992 and EN50082-1:1992