Rotationslaser und Laser-Empfänger

Lasertechnik kommt heute in zahlreichen hochgenauen Meßgeräten zur Anwendung. Die Geräte vereinfachen das Ausrichten und Abstecken von Bauarbeiten erheblich, da eine Laserlinie die richtige Position direkt anzeigt. Die Laser sind mit unterschiedlichen Optiken wie Punkt, Linie oder Kreuz lieferbar. Je nach Modell erfolgt die Spannungsversorgung über Batterien, ein Netzteil oder durch direkten Anschluss an das Arbeitsgerät.

Moderne Rotationslaser besitzen heute elektronische Lagesensoren mit motorischer Selbstnivellierung, welche eine Genauigkeit von mindestens 1 mm auf 10 m garantieren. Die horizontale Nivelliergenauigkeit eines jeden Rotationslasers wird digital geprüft und die Geräte mit einem Kalibrierzertifikat geliefert.

EZE bietet Produkte von Nedo (link: http://www.nedo.com), Hedue (link: http://www.hedue.de/) sowie Androtec (link: http://www.androtec.de/Deutsch)